Unsere Klinik ist eine der fortschrittlichsten in Deutschland.

Wir haben für alle Gebiete Spezialisten. Machen Sie einen Termin – ganz unverbindlich.

Herr Dr. med. Bernhard Schimanski

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Fußchirurgie (GFFC), Viszeralchirurgie und Proktologie

Katharinenstraße 10
72072 Tübingen

Tel.: 07071/369 155
Fax: 07071/369 186
info@lorettoklinik.de

Dr. med. Bernhard Schimanski ist seit fast 20 Jahren chirurgisch tätig, davon über 10 Jahre als Oberarzt bei den Kreiskliniken Reutlingen und im Klinikverbund Südwest.

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Fußchirurgie (GFFC), Viszeralchirurgie und Proktologie.

Weitere Qualifikationen: Notfallmedizin, Leitender Notarzt, Chirotherapie (Manuelle Medizin), Röntgendiagnostik, Strahlenschutz, Hygienebeauftragter Arzt, D-Arzt (Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften), Sonographie (Ultraschall Abdomen, Bewegungsapparat, Blutgefäße, Enddarm), Radiofrequenzablation (minimal-invasive Behandlung mit Radiowellen) bei der Behandlung von Krampfadern

Schwerpunkte: Minimal-invasive Therapie bei Leistenhernien und Proktologie

ausführliches OP-SpektrumWeniger Infos anzeigen

Herr Dr. med. Schimanski führt folgende Eingriffe routiniert durch:

Bauchchirurgie:
Leistenbrüche (auch minimal-invasive Verfahren), Schenkelbrüche, Nabelbrüche, Narbenbrüche, Blinddarm-OP (Appendektomie), Entfernung der Gallenblase (Cholezystektomie), Bauchspiegelung (diagnostische Laparoskopie) mit Lösen von Verwachsungen, Narben und Briden, Veröden von Endometriose, Entfernung von Eierstockszysten und Hydatiden, Bauchdeckenstraffung und Fettschürzen-OP

Proktologie:
Hämorrhoiden (Sklerosierungstherapie, Gummibandligaturen, sämtliche OP-Verfahren: Hämorrhoidalarterienligatur , Milligan-Morgan, Fergusson, Parks, Longo), Marisken, Feigwarzen, Analvenenthrombosen, Haarnestgrübchen (Pilonidalsinus), Abszesse im After- Damm- und Genitalbereich), Analfisteltherapie, Analfissuren, Stuhlinkontinenz, Stuhlentleerungsstörungen, End- und Mastdarmtumoren, Polypen, Hauterkrankungen am Gesäß (Dermatitis, Mykose)

Gefäßchirurgie:
Krampfader-Operation (Varizenchirurgie, Sklerosierungstherapie, OP nach Babcock, Crossektomie, Seitenastexhairese), Anlage von venösen Port-Systemen (z.B. zur Schmerz- oder Chemotherapie).

Allgemeinchirurgie:
Hauttumoren (Lipome, Fibrome, Atherome, Muttermale (Nävi), Narbenkorrekturen, Wundchirurgie, Septische Eingriffe bei Entzündungen und Abszessen), Entfernung von Lymphknoten, Anlage von Harnblasenkathetern, Anlage von Thoraxdraingen (bei Lungenkollaps) und Pleurapunktionen (bei Ergüssen im Rippfellraum), Amputation von Gliedmaßen

Urologische Chirurgie:
Beschneidung (Zirkumzision bei Vorhautverengungen), Hydrocelen (Wasserbrüche am Hoden), Orchidopexie bei Hodentorsion, Sterilisation (Vasektomie)

Handchirurgie:
Karpaltunnelsyndrom (CTS), Sulcus ulnaris Syndrom, Schnappfinger (Tendovaginitis stenosans), Morbus Dupuytren (Kontraktur der Hohlhand), Morbus De Quervain (Sehnenscheidenentzündung), Tennis- und Golfer- Ellenbogen, Strecksehnenverletzungen, Nagelbettentzündungen (Panaritium), Fremdkörperentfernungen.

Fußchirurgie:
Hallux valgus (Ballenzeh), Hallux rigidus (Arthrose im Großzehengrundgelenk), Hammer- und Krallenzehen, Ganglien (Überbeine), Tarsaltunnel-Syndrom, Schleimbeutelentzündungen, eingewachsener Zehennagel.

Unfallchirurgie:
Arbeits- und Wegeunfälle, Schulunfälle, operative und konservative Therapie bei Knochenbrüchen, Sehnen- und Bandverletzungen, Metallentfernungen, Achillessehnenverletzungen.

Das langjährig bewährte Loretto Konzept

Es zeichnet sich durch eine langjährige fachärztliche Erfahrung auf verschiedenen chirurgischen Spezialgebieten aus.

Modernste Technik für Ihre Operation

Alle fünf Operationssäle der Loretto Klinik sind für Sie mit modernster und hochwertiger Operationstechnik ausgestattet.